StadtLandAlster

Anne Passow
 Villen und viele Kleine Häuser mit schnuckeligen Gärtchen, enge, verwinkelte Gassen in denen man sich verlieren kann, zwischendrin kleine Läden und Cafés und immer einen tollen Blick auf die Elbe: das Treppenviertel lohnt sich. Auch im Winter und auch mitten im Lockdown versprüht es italienisches Flair. (15.01.2021)